Sleeping Sun (oder: Du, Stimme der Liebe)

Vor einigen Wochen ist mir von einem besonderen Menschen, einer lieben Freundin, ein Lied geschenkt worden. Ich habe dieses Lied hier schon zu Gehör gebracht. Aber nun werde ich es am Ende der nachfolgenden Verse noch einmal veröffentlichen. Denn dieses Lied hat mich in sich aufgenommen, buchstäblich, es ist das schönste Lied, das ich je gehört habe, die schönste Melodie, die mich nunmehr und für immer begleiten wird. Dieses Lied, die Bilder dazu, haben mich zu den nachfolgenden Versen inspiriert – sie sind mir (das kommt sonst nur ganz selten vor), binnen weniger Minuten eingefallen, plötzlich sprachen sie einfach so aus mir …

Sleeping Sun
(oder: Du, Stimme der Liebe)

In einer Landschaft düster-schön
seh‘ ich Dich am Ufer stehen,
Dein Antlitz weiß wie Birkenholz,
Dein Blick gerichtet auf die Ferne,
unglaublich schön und voller Wärme.
Bist Sehnsucht, Sanftheit, Trauer, Stolz.

Dein Kleid so rot wie Deine Lippen,
schwebst Du durch Wiesen, über Klippen,
auf sagenhafter Melodie.
Deine Stimme, rein und klar,
begleitet sie so wunderbar.
Ist tröstend Kraft; Melancholie.

Graublau des Meeres: Deine Augen –
scheinen an fernes Glück zu glauben.
Klang macht aus Deinen Armen Schwingen.
Hör‘ Deine Stimme sich erheben,
Gesang der sucht, der ruft: Das Leben!
Wird er es Dir, wirst Du’’s mir bringen?

Ich will Dir schenken mein Vertrauen.
Auf Deine Stimme will ich bauen,
so elfengleich, in Glück und Not.
Will singen mit Dir, leis und laut,
stets sanftes Frösteln auf der Haut,
Hand in Hand, bis in den Tod.

13 Antworten zu “Sleeping Sun (oder: Du, Stimme der Liebe)

  1. Dein Gedicht ist genau wie dieses Lied. Und eigentlich ist es auch eine Liebeserklärung an die Sängerin, vielleicht bewusst so geschrieben, vielleicht aber ganz intuitiv und ohne das Ziel, das ich in den Worten lesen kann.

    Es ist wundervoll.

    Liken

    • *Dein Gedicht ist genau wie dieses Lied.*

      Ich fürchte, dieses Kompliment ist ein viel zu großes für mich, denn ich habe bisher nur wenig gefunden, was der Kunst, dem Ausdruck, dem, was dieses Lied in mir auslöst, gleich käme. – Meine Worte, mein Verslein waren, sind nur ein bescheidener Versuch…

      Aber es hat mich sehr gefreut, dass sie gerade Dir augenscheinlich so gefallen haben.

      Und, ja, ein bisschen sind sie wohl Liebeserklärung an die Sängerin, aber doch auch noch viel mehr …

      Ganz liebe Grüße!

      Liken

    • Ich war selbst erstaunt, wie diese Musik mir nun auch die Worte für mein Verslein geschenkt hat, buchstäblich. Ich musste so wenig selbst dafür tun.

      Jeder Deiner Kommentare ist eine kleine Ermutigung …

      Viele schöne Grüße an Dich!

      Liken

  2. Wunderschön! ❤️
    Man merkt, dass du dabei einfach loslassen konntest und dich die Worte beim Schreiben selbst getragen haben. Eines ergibt das andere und malt wunderbare Bilder direkt aus deiner Seele. Das sind tolle Momente, in denen das so passieren darf!

    Ganz liebe Schmetterlingsgrüße! 🦋

    Gefällt 2 Personen

  3. Wunderschöne Verse! Und das Lied am Schluss finde ich auch wunderschön! Tatsächlich befindet es sich schon seit ein paar Jahren auf meinem MP3-Player. 🙂 Zu den Liedern von Nightwish fallen mir auch unglaublich viele Geschichten ein.

    Gefällt 1 Person

    • Es freut mich, dass Dir meine Zeilen gefallen. – Das Lied ist tatsächlich eines der schönsten überhaupt für mich. Ein paar andere, auf ähnlich bzw. andere Art schöne sind mir aber aber inzwischen auch noch begegnet …

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s